Erdnusshähnchen Nudelpfanne! Mit Rezept zum Abspeichern

Erdnusshähnchen Nudelpfanne! Mit Rezept zum Abspeichern

Wer Erdnussbutter liebt sollte das unbedingt Mal ausprobieren!

Knackiges Gemüse, zartes Hähnchenfleisch und cremige Sauce!

Rezept
4 Portionen
Sauce
– 200g Erdnussbutter
– 1 Zwiebel
– 1 Zehe Knoblauch
– 3cm Ingwer
– 3 EL Soyasauce
– 2 EL Teriyakisauce
– 1 TL Sriracha
– 1 Limette
– 1 TL Sonnenblumenöl
– Salz, Pfeffer

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer klein geschnitten im Öl anbraten. Erdnussbutter, Soyasauce, Teriyakisauce, Limettensaft und Sriracha dazu geben. Alles verrühren, mit etwas Wasser verdünnt aufkochen lassen.

Dann in einem Mixer oder mit dem Pürierstab fein mixen, so weit mit Wasser verdünnen wie man die Konsistenz gerne hätte und nochmal abschmecken!

– 600g Hähnchenfleisch
– 500g Mie Nudeln
– 1 Bund Lauchzwiebeln
– 2 Paprika
– 4 Möhren
– 1 Zwiebeln
– 2 Zehen Knoblauch
– 6cm Ingwer
– 3 EL Sojasauce
– 3 TL Hühnerbrühe
– 1 EL Sonnenblumenöl

Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden und im Sonnenblumenöl anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Möhren in dünne Streifen schneiden und in der Pfanne anbraten. Nach 5min das Fleisch wieder in die Pfanne geben und Sojasauce dazu geben.
Paprika in dünne Streifen und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Oben auf das Fleisch in die Pfanne legen, Hitze ausstellen und ein Deckel auf die Pfanne geben. Paprika und Lauchzwiebeln brauchen nur wenig Hitze und bleiben so schön knackig und frisch.

Danach
die Mie Nudel und Hühnerbrühe mit ausreichend kochendem Wasser übergießen.

Dann die Nudeln portionsweise mit Pfanneninhalt und Sauce mischen und anrichten.

Wer mag kann noch frischen Limettensaft und Sriracha drüber geben für etwas mehr Würze.

4 thoughts on “Erdnusshähnchen Nudelpfanne! Mit Rezept zum Abspeichern

Comments are closed.