Back to All Events

BZ: Bücherwelten im Waltherhaus (oberes Foyer)


Über 450 Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbücher sind in der Ausstellung "Bücherwelten" zu sehen.

Die „Bücherwelten im Waltherhaus” öffnen auch 2019 wieder ihre Tore, diesmal unter dem Motto „Lebensentwürfe“. Vom 23. Jänner bis zum 14. Februar 2019 werden im Waltherhaus in Bozen ausgewählte Neuerscheinungen aus dem deutschsprachigen Raum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gezeigt.

Die Ausstellung bietet Lesestoff für jede Altersgruppe – von den Pappbilderbüchern für die Allerkleinsten über Kinder- und Jugendbücher bis zu Belletristik und Sachbüchern für Erwachsene. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Südtirol stammen die ausgestellten Bücher, allesamt Novitäten des Jahres 2018.

Zum Schwerpunktthema 2019 - "Lebensentwürfe" -  hat die Landesbibliothek Dr. F. Teßmann eine Auswahl zusammengestellt, darunter auch Biografien, die konkrete Lebensentwürfe großer Persönlichkeiten nachzeichnen. Die zum Thema passenden Bücher für Kinder und Jugendliche wurden vom JuKiBuZ ausgewählt.

Der Bücherbaum, aktuelle Leseempfehlungen für die Kleinsten, Illustrationen von Carll Cneut, Neuerscheinungen der Verlage aus Südtirol und Nordtirol, vielfach ausgezeichnete Bücher, dieHörBar 2019 – „The Power of Language“ von Hannes Egger und die Schulbank-Audioinstallation „Klassentreffen – n. c. kaser als Lehrer und Mensch“ vervollständigen die Ausstellung.