Hmmm… Schokobrötchen Muss euch gestehen die haben die Kinder weg geputzt

Hmmm… Schokobrötchen ️
Muss euch gestehen die haben die Kinder weg geputzt wie nix ️
Germteig geht ja bei uns immer, egal in welcher Variante

Rezept verrate ich euch gerne:

300 gr Mehl
100 gr Joghurt
1Ei
1/4 Tl Vanillepulver/1 Pkg Vanillezucker
80 gr Schockodrops
1/4 Würfel Germ/Hefe (10gr)
2 bis 3 El Zucker (je nach Süßlaune)
1/2 Tl Salz
120 gr Butter
40 ml Milch
1 Eigelb mit 1 El Milch verquirrlt

Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Milch bissl aufwärmen (Fingertest: wenn ihr ihn reinhält und es tut weh ist es zu warm!)Germ darin auflösen und Zucker dazu geben. Alles abgedeckt 10 Min. stehen lassen.
Mehl sieben, dann kommt die Butter dazu und ich arbeite sie mit der Hand schon mal ein. Dann füge ich das Salz, den Joghurt und das Ei hinzu. Alles wird mit einem Kochlöffel ein wenig eingearbeitet. Im nächsten Schritt kommt die Hefemischung dazu. Ich benutze einen Kochlöffel um alles miteinander zu einem Teig zu vermengen. Danach knete ich den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche für gute 5 bis 8 Min. Wenn der Teig dazwischen zu sehr klebt immer nur bisschen Mehl hinzufügen. Jetzt wird er in einer Schüssel für 1 1/2 Std, abgedeckt ruhen gelassen.
Ist die Gehzeit vorüber, wird das Goldstück aus der Schüssel genommen und zu einem Strang gerollt und in ca 10 bis 12 Portionen aufgeteilt (ca. 60 gr schwer).
In jede Teigportion werden jetzt ca 7 gr
Schokodrops eingearbeitet, zu einer Kugel geformt und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.
Alles wird brav abdeckt und eine halbe Std. ruhen gelassen.
Der Backofen wird auf 180° Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Jetzt pinselt man die Brötchen mit dem verquirlten Milchei ein und backt sie ca. 25 bis 30 Min. goldbraun aus.

Warm und Kalt ein Genuß

1 thought on “Hmmm… Schokobrötchen Muss euch gestehen die haben die Kinder weg geputzt

Comments are closed.