Süßkartoffel Chili mit Guacamole mit Rezept zum abspeichern

Süßkartoffel Chili mit Guacamole mit Rezept zum abspeichern.

Das Reel mit kurzer Video Anleitung folgt noch.

Als ich das Rezept vor Jahren das erste Mal gemacht habe war es eigentlich nur als vegane Alternative auf einer Feier gedacht. Aber der Geschmack hat mich so umgehauen, dass ich es seitdem öfter als das normale Chili Con Carne mache!

Also ausprobieren und schmecken lassen! Es lohnt sich sehr!

Rezept 4-6 Portionen
– 1kg Süßkartoffel
– 2 Zwiebeln
– 2 Zehen Knoblauch
– 2 Chilischoten
– 3 Paprika
– 1 Dose Mais
– 1 Dose Kirchererbsen
– 2 Dosen Kidneybohnen
– 20g Zartbitterschokolade
– 200ml Kaffee
– 3EL Olivenöl
– Saft einer 1/2 Zitrone
– Salz, Pfeffer

Gewürze
– 2TL Koriander
– 2TL Kreuzkümmel
– 2TL Paprika Edelsüß
– 1TL Zimt
– 1TL Cayennepfeffer

Die Süßkartoffeln ungeschält in ca.2cm Stücke schneiden und mit 2 EL Öl und der Hälfte der Gewürze, Salz u. Pfeffer marinieren. Auf einem Backblech verteilt für 20-30min im Ofen garen.

Die Schokolade fein hacken und in den heißen Kaffee rühren.

Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein würfeln und mit der anderen Hälfte der Gewürze in 1EL Olivenöl anbraten. Dann die grob geschnittene Paprika dazu geben und alles nach 2-3min mit dem schokoladigen Kaffee ablöschen.

Die Dosen hinzufügen. Dabei aber bitte die Flüssigkeit von den Kidneybohnen NICHT weggießen sondern mit ins Chili geben! Alles ca. 15-20min bei schwacher Hitze köcheln lassen bis die Paprika etwas weicher sind, aber noch biss haben.

Zum Schluss einfach die Süßkartoffeln aus dem Ofen ins Chili rühren und fertig. Durch die Süßkartoffeln wird es dann schön cremig. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

2 thoughts on “Süßkartoffel Chili mit Guacamole mit Rezept zum abspeichern

Comments are closed.